Informationen über Geld

Die Vereinigten Staaten SEC und die FCA UK zusammen mit Finanz-Aufpasser aus dem ganzen Welt werden erwartet , Informationen aus den durchgesickerten Dokumenten der panamaischen Anwaltskanzlei verwenden Mossack Fonseca , volkstümlich als Panama Paper genannt zu überqueren eine Reihe von offenen Ermittlungen zu überprüfen.

Kara Novaco Brockmeyer , Leiter der US Securities and Exchange CommissionForeign Corrupt Practices Act (FCPA) hat gesagt , dass die Regulierungsbehörden in allen öffentlichen Dokumenten suchen , während die Durchführung vonUntersuchungen, was darauf hinweist , dass die Dokumente sind fair Spiel trotz gehackt. Die Panama – Papiere wurden in die Öffentlichkeit gehackt und veröffentlicht und eine Reihe von weltweit führenden Unternehmen beteiligt, führende Unternehmer und Prominente.

Britische Finanzaufsichtsbehörde, die Financial Conduct Authority (FCA) hatte zuvor gefragt fast 20 Bänke eine erste Überprüfung der durchgesickerten Dokumente zur Durchführung jegliche Geschäfte mit Mossack Fonseca zu identifizieren oder mit den Shell – Unternehmen in den Panama – Papieren genannt und einen Bericht über die Angabe aller solche Beziehungen von April 15. der Regler hat die Banken und andere Finanzinstitute gebeten , regelmäßige Updates zu diesem Thema zur Verfügung zu stellen.

wochit Nachrichten

Mossack Fonseca war einer der Top – Kanzleien , die von vielen bekannten Bankengruppen einschließlich UBS, HSBC , Coutts, Credit Suisse und Rothschild auf Offshore – Shell – Unternehmen für ihre Kunden zu schaffen.

Die Panama – Papiere , die im letzten Monat durchgesickert wurden über 11,5 Millionen vertrauliche Dokumente enthalten die geheimen finanziellen Beziehungen vieler Politiker und ihre erweiterte Familie enthüllt. Die Dokumente umfassen einen Zeitraum von 40 Jahren und beziehen sich auf über 214.000 Offshore – Unternehmen von den Reichen genutzt Steuern zu vermeiden und ihren enormen Reichtum zu verbergen. Wir berichteten letzte Woche auch die EU im Begriff waren eine Rechnung verlangt der Weitergabe finanzielle Angaben von multinationalen Unternehmen .

Das Interessante an dem Leck Panama Papier ist , dass keines der Dokumente verfügen alle amerikanischen Firmen oder Einzelpersonen. Auch wenn keine amerikanischen Einzelpersonen oder Unternehmen genannt worden, US – Staatsanwalt Preet Bharara hat eine Strafuntersuchung zu Fragen in Bezug auf die durchgesickerten Dokumente einrichten.

Er hat geschrieben Internationale Consortium of Investigative Journalists (ICIJ) , die die Untersuchung der durchgesickerten Dokumente durchgeführt zusammen mit anderen internationalen Medienorganisationen und sagte , dass er die Dokumente freigegeben diskutieren möchten. Er fuhr fort zu erklären , dass er eine strafrechtliche Untersuchung glaubt notwendig ist , die Größe der Offenbarungen gegeben.